EIS LOUNGE TRUCK 2.0 steht in den Sommermonaten am Haus am See

Das „Begegnungscafé Haus am See“ öffnet jeweils am ersten Sonntag im Monat, in der Zeit von 14.30 bis 17 Uhr seine Türen im Haus am See, Benediktushof Maria Veen. In den Monaten Juli (7. 7.), August (4. 8.), September (auf 8.9. verschoben), ist dann auch der EIS Lounge-Wagen dort präsent. 

 

 

EIS LOUNGE 2.0

Download
EIS LOUNGE 2.0
Mit unserem stylischen Truck kommen wir auch zu Ihnen.
Eis Lounge 2.0.pdf
Adobe Acrobat Dokument 179.2 KB

Wir bilden auch aus!
Die EIS LOUNGE ist jetzt offiziell Ausbildungsbetrieb.
Wer Lust und Interesse hat, in einem super Team eine Ausbildung zur „Fachkraft im Gastgewerbe“ zu absolvieren, kann sich jederzeit melden. Die Ausbildung dauert 2 Jahre und kann nach Qualifikation auf 1,5 Jahre verkürzt werden. Bewerbungen bitte direkt an die EIS LOUNGE.
Auch wer sich für eine Ausbildung zum Koch, zur Restaurantfachkraft oder fürs Hotelfach interessiert (M/W/D), kann sich in der EIS LOUNGE bewerben. Für diese Berufe erfolgt die Ausbildung in Zusammenarbeit mit einem anderen passenden Gastronomiebetrieb.
Kontakt für Infos und Bewerbungen:
EIS LOUNGE, Poststraße 23, 48734 Reken, Tel. 0 28 64/ 950 87 10, Mail: eislounge@benediktushof.de


 

Eis-Truck begeisterte Fußballspieler beim JG-Turnier in Köln

Der neue Truck der EIS LOUNGE sorgte beim 4. JG-Fußballturnier in Köln bei allen teilnehmenden Mannschaften für große Begeisterung. Andreas Rieß und Dr. Theodor-Michael Lucas vom JG-Vorstand versorgten Spieler, Trainer und Fans mit dem leckeren Eis aus Maria Veen.

EIS LOUNGE stellte sich großem Publikum in Potsdam vor

Die EIS LOUNGE hat an der Jahresversammlung der bag if (Bundesarbeitsgemeinschaft Inklusionsfirmen e.V.) in Potsdam teilgenommen, um das Konzept des Inklusionsunternehmens EIS LOUNGE einem breiten Publikum vorzustellen. An der Versammlung nahmen Geschäftsführer von Inklusionsbetrieben, Politiker, Inklusionsämter und Verbände teil.
In einer Podiumsdiskussion ging es vor rund 500 Teilnehmern darum, was Inklusionsunternehmen benötigen, um gute Arbeit abzuliefern.
Auf einem „Markt der Möglichkeiten“ lag der Focus auf den Bereichen Marketing und Öffentlichkeitsarbeit.
Beim abendlichen Barbecue am anliegendem Templiner See wurden viele anregende Gespräche geführt und neue Kontakte geknüpft, berichtet das Team der EIS LOUNGE .

 

Firma Bosch verteilte Eiskugeln an Messebesucher

Bei einer Hausmesse der Firma Pietsch in Ahaus war die EIS LOUNGE Maria Veen mit ihrer Eistheke zu Gast und hat am Wochenende über 2500 Eiskugeln an Kunden und Besucher verteilt. Anlass der Messe war die Umwandlung von Heizung „Junkers“ zu „Bosch“. Um diesen Wandel - auch bildhaft – zu verdeutlichen, hat die Firma Bosch die Eisbecher für diesen Tag mit ihrem eigenen Logo bedrucken lassen.

Wir feiern mit Ihnen

Sie planen ein besonderes Event? Feiern einen außergewöhnlichen Tag?

Mit unserer mobilen Eistheke kommen wir auch zu Ihnen nach Hause oder in Ihre Feier-Location und verwöhnen Ihre Gäste mit unseren Eis-Spezialitäten.

 

 

 

 

 

 

 

Wir leben Inklusion

Diese Botschaft hat das EIS LOUNGE-Team bei einer Tagung des Inklusionskatasters in Düsseldorf den Teilnehmern und Besuchern vermittelt. Das Treffen fand im Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales statt und wurde von Minister Laumann eröffnet.

Das Team der EIS LOUNGE Maria Veen stellte den Inklusionsbetrieb vor: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit und ohne Behinderung sind hier gemeinsam in der Gastronomie tätig.

Die Eisdiele der besonderen Art vereint Gastronomie und Inklusion in herausragender Weise: Qualitativ hochwertige und köstliche Produkte werden in angenehmer, barrierefreier Umgebung von freundlichem Personal serviert. Regelmäßig beteiligt sich die EIS LOUNGE an sozialraumorientierten Aktionen: Kinderfeste, Märkte, Kulturevents oder öffentliche Veranstaltungen.
Die EIS LOUNGE ist im Inklusionskataster NRW zu finden. Diese Internetplattform präsentiert inklusive Projektbeispiele, ist Teil der „Landesinitiative NRW inklusiv“ zur Umsetzung der UN- Behindertenrechtskonvention in NRW und wird vom MAGS gefördert.

 „Wir waren überrascht, wie sehr sich die politische Ebene für unser Wissen aus der Praxis interessierte“, fasste Elisabeth Kranz, Betriebsleiterin der EIS LOUNGE, die Tagung des Inklusionskatasters in Düsseldorf für das Team aus Maria Veen zusammen: „In den Gesprächen und Diskussionsrunden wurde deutlich, dass alle für das gemeinsame Ziel `Inklusion leben´ brennen.“

 

 

Eis Lounge beim Gourmet-Sonntag
Hunderte Feinschmecker kamen am Gourmet-Sonntag von Edeka Wilger in die Stadthalle Borken. Dort tischten mehr als 50 regionale und internationale Anbieter auf – darunter auch die EIS LOUNGE Maria Veen. Engagiert brachte unser Team das leckere Eis unter die Gäste und bekam sehr viel Zuspruch.

 

 

 

 

 

 

 

10 Jahre "Integration unternehmen"

Die EIS LOUNGE hat bei der Jubiläumsveranstaltung zum zehnjährigen Landesprogramm „Integration unternehmen“ in Düsseldorf teilgenommen. Im Auftrag der Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung (G.I.B.) gab unser Team dort für 250 geladene Gäste kleine Eishörnchen aus. Außerdem stellten Betriebsleiterin Elisabeth Kranz und Eismacherin Simone von Kuick das Inklusionsunternehmen EIS LOUNGE bei einer Podiumsdiskussion mit dem NRW-Arbeits- und Sozialminister Karl-Josef Laumann vor. Laumann sagte, dass Inklusionsbetriebe "Vorbilder im Umgang mit schwerbehinderten Menschen" seien. Seit Beginn des Programms seien 1700 Arbeitsplätze für Menschen mit schweren Behinderungen entstanden, so der Minister. Die Zahl der Inklusionsbetriebe, darunter auch die EIS LOUNGE, stieg in den zehn Jahren von 100 auf 300. (Foto: Joe Kramer, Dortmund)

 

Pralinen aus eigener Herstellung - Ob Hochzeit, Geburtstag oder andere Festivitäten: Mit unseren süßen und originell verpackten Geschenkideen werden Sie Ihre Gäste garantiert positiv überraschen. Folgende Geschmacksrichtungen bieten wir an: Schoko-Aprikosen-Traum; Zitronentrüffel; Amarettini-Pralinen. 

 

 


Lernen Sie unser EIS LOUNGE-Team kennen.

Mitarbeiter des Monats
Christian Riege

37 Jahre alt, aus Dülmen
Beruf: Beikoch

Lieblings-Eis: Mango

Das geht gar nicht: schlechte Laune

Das geht immer: Essen

Verliebt-verlobt-verheiratet? -

Mitarbeiterin des Monats

Regine Wegner
42 Jahre, Maria Veen

Beruf: Kauffrau für Marketingkommunikation

Lieblings-Eis: Herrencreme

Das geht gar nicht: laute Musik

Das geht immer: Schwimmen im Sommer

Verliebt-verlobt-verheiratet? Ledig.

Mitarbeiterin des Monats
Manuela Bohmkamp
26 Jahre alt, aus Hülsten
Beruf: Studentin

Lieblings-Eis: Honigmelone

Das geht gar nicht: schlechtes Wetter

Das geht immer: mein Hund

Verliebt-verlobt-verheiratet? Single.

Mitarbeiterin des Monats
Ann-Kathrin Böckenberg
21 Jahre alt, aus Groß Reken
Beruf: Staatlich geprüfte Kinderpflegerin

Lieblings-Eis: Erdbeere

Das geht gar nicht: Streit und schlechte Laune

Das geht immer: Eis und Musik

Verliebt-verlobt-verheiratet? Verliebt.

Mitarbeiter des Monats
Christian Litwa
-Stellvertretender Betriebsleiter -
36 Jahre alt, aus Groß Reken
Beruf: Systemgastronom
Lieblings-Eis: Spaghetti-Eis
Das geht gar nicht: schlechte Musik
Das geht immer: gute Musik und meine Familie
Verliebt-verlobt-verheiratet? Verheiratet.

Mitarbeiterin des Monats

Wiebke Gröbel

21 Jahre alt, aus Maria Veen

Beruf: Studentin

Lieblings-Eissorte: Schokolade

Das geht gar nicht: schlechte Laune

Das geht immer: Essen

Verliebt-verlobt-verheiratet? Verliebt.

Mitarbeiter des Monats
Lennart Wüst

18 Jahre alt, aus dem Sauerland

Absolviert eine Ausbildung zum Fachpraktiker Hauswirtschaft

Lieblings-Eissorte: Schokolade

Das geht gar nicht: Unpünktlich sein

Das geht immer: Fußball spielen

Verliebt-verlobt-verheiratet? Single.

Mitarbeiterin des Monats
Helena Stilkenbäumer
18 Jahre alt, aus Reken-Hülsten
Schülerin mit Ferien-Praktikum in der EIS LOUNGE

Lieblings-Eissorte: Schokolade
Das geht gar nicht: Müll in die Natur werfen
Das geht immer: Pommes, Tiere
Verliebt-verlobt-verheiratet? -

Mitarbeiterin des Monats
Natalie Guschauski
19 Jahre alt, aus Emmerich
Beruf: Fachpraktikerin Hauswirtschaft im 2. Ausbildungsjahr
Lieblings-Eis: Zitrone
Das geht gar nicht: schlechtes Benehmen
Das geht immer: Eis essen
Verliebt-verlobt-verheiratet? Vergeben.

Mitarbeiterin des Monats
Marita Thiehoff
58 Jahre alt
Wohnort: Reken
Gelernter Beruf: examinierte Altenpflegerin
Das geht gar nicht: Schlechte Laune
Das geht immer: Nordsee-Insel Borkum bei jedem Wetter

Verliebt-verlobt-verheiratet? Verheiratet.

Mitarbeiterin des Monats
Antonia Albers
18 Jahre alt
Wohnort: Rosendahl-Darfeld

Beruf: Hauswirtschaftshelferin (in Ausbildung)

Lieblings-Eissorte: Herrencreme

Das geht gar nicht: Streit

Das geht immer: mit Freunden treffen
Verliebt-verlobt-verheiratet? Verliebt!

Mitarbeiterin des Monats
Thea Kranz
23 Jahre alt
Wohnorte: Billerbeck, Lingen
Beruf: Studium Agrarwissenschaften
Lieblings-Eissorte: Apfel
Das geht gar nicht: Schlieren nach dem Fenster Putzen
Das geht immer: DMAX
Verleibt-verlobt-verheiratet? Gerne!

Mitarbeiterin des Monats
Simone von Kuick

47 Jahre alt, aus Coesfeld

Beruf: Eis-Köchin

Lieblings-Eissorten: Stracciatella, Butterkeks

Das geht gar nicht: Schlechte Laune, Hausfrau sein

Das geht immer: Urlaubsreisen, Witze, Spaß, meine Arbeit

Verliebt-verlobt-verheiratet? Verheiratet.

Mitarbeiterin des Monats

Sandra Niewerth
- Stellvertretende Betriebsleiterin -

47 Jahre alt, aus Klein Reken

Lieblings-Eissorte: Joghurt mit Erdbeersoße

Das geht gar nicht: Schlechte Laune

Das geht immer: Nette Gäste

Verliebt-verlobt-verheiratet? Verheiratet.

Mitarbeiterin des Monats

Rabea Tuschmann

25 Jahre alt, aus Lüdinghausen

Lieblings-Eissorte: Erdbeere

Das geht gar nicht: Spinnen. Auf den Bus warten.

Das geht immer: Spaß an der Arbeit. Kino.

Verliebt-verlobt-verheiratet? Verliebt!

 

 

 

 

 

Mitarbeiterin des Monats

Alina Kranz

25 Jahre alt, aus Coesfeld

Was machst du sonst noch? Ich bin gelernte Hebamme. Zur Zeit absolviere ich ein Studium "social work" an der Saxion Hogeschool in Enschede.

Lieblings-Eissorte: Zitrone

Das geht gar nicht: schmuddelige Kühlschränke

Das geht immer: Die Busbys (#itsabuzzworld)

Verliebt-verlobt-verheiratet? Verliebt

 

Mitarbeiterin des Monats

Maike Bertenhoff

20 Jahre alt, aus Raesfeld

Was machst du sonst noch? Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin

Lieblings-Eissorte: Erdnuss-Karamell

Das geht gar nicht: Sauerkraut

Das geht immer: Gute Laune

Verliebt-verlobt-verheiratet? Verliebt!

Mitarbeiterin des Monats 
Julia Wedding

24 Jahre alt, aus Borken

Lieblings-Eissorte: Schokolade

Das geht gar nicht: schlechtes Wetter

Das geht immer: Schokolade und Eis

Das macht sie besonders gerne: Leckere Pralinen herstellen für die EIS LOUNGE

Verliebt-verlobt-verheiratet? Verliebt!

Mitarbeiter des Monats

Michael Rickert

(verstorben)

 

Mitarbeiterin des Monats 
Hanna Thomas
19 Jahre alt, aus Maria Veen
Tätigkeit außerhalb der EIS LOUNGE: Duales Studium zur Inspektorenanwärterin beim Kreis Coesfeld

Lieblings-Eissorte: Mango

Das geht gar nicht: schlechte Laune
Das geht immer: Sonne, Spaß, Lachen
Verliebt-verlobt-verheiratet? Verliebt!

Mitarbeiterin des Monats 
Nicole Emming
34 Jahre alt, aus Maria Veen

Beruf: gelernte Bürokraft, seit 2015 Mitarbeiterin in der EIS LOUNGE

Lieblings-Eis: Erdnuss-Karamell

Das geht gar nicht: zu lange Urlaub, zu viel Freizeit

Das geht immer. Essen

Verliebt, verlobt, verheiratet? Zurzeit weder noch

Mitarbeiterin des Monats

Alina Benson
18 Jahre alt, aus Reken
Beruf: Schule mit dem Ziel Fachabitur (Gestaltung)

Lieblings-Eis: Keks
Das geht gar nicht: schlechtes Wetter, Regen, Kälte
Das geht immer: Tatoos

Verliebt-verlobt-verheiratet? Verliebt!

Mitarbeiter des Monats

Tobias Hoppe
28 Jahre alt

aus Dülmen

Lieblings-Eis: Stracciatella

Das geht gar nicht: hinter dem Rücken anderer über Leute lästern

Das geht immer: Freunde treffen.

 

 

 

Elektro-Rollfiets ausleihen

An Wochenenden können Sie in der EIS LOUNGE ein Elektro-Rollfiets ausleihen, das ist eine Kombination aus Fahrrad und Rollstuhl. Interessierte melden sich bitte unter Tel. 0 28 64/ 9 50 87 10.

 

 

Rundgang mit Eis

Die EIS LOUNGE bietet zusammen mit dem Benediktushof an jedem 1. Donnerstag im Monat einen zirka 1,5stündigen Rundgang über das Benediktushof-Gelände an. Die Führung beginnt jeweils um 14.30 Uhr an der EIS LOUNGE. Anschließend gibt es für jeden Teilnehmer Kaffee, Kuchen und Eis zum Probieren. Interessierte Gruppen (6-13 Personen) können sich in der EIS LOUNGE anmelden, Tel. 02864/ 950 87 10. Der Rundgang inklusive Verköstigung kostet 12,50 € pro Person.

 

Origami in der EIS LOUNGE

Jeweils am 2. Montag im Monat von 14 bis 16 Uhr Origami-Falten in der EIS LOUNGE mit Barbara Walier. Das Angebot ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Mit der EIS LOUNGE unterwegs

Die EIS LOUNGE Maria Veen ist (fast) überall präsent, wie man an unseren Coffee to go-Bechern gut erkennt. Gesehen auf/in: Ameland, Berlin, St. Tropez, Sylt, Texel, Workum, Türkei, Ghana, Borkum, Teneriffa, Husum, Timmendorfer Strand, Wangerooge, Willingen, Kahler Asten, Norderney, Wacken, Kuba, Thailand, Dubai, Hongkong, Vietnam, Mailand, Venedig, Pisa, Rom, Australien, Irland, Kenia, Toronto, Stockholm, Jerusalem und mehr. Wer hat ebenfalls Lust, uns in den Urlaub mitzunehmen und auf dieser Seite zu zeigen? Einfach beim nächsten Besuch in der EIS LOUNGE einen Becher mit Logo abholen, am Ferienort einen Schnappschuss machen und uns das Bild zuschicken!